Wir brauchten eine schnelle, flexible Lösung, um die Abläufe in einem Corona-Testzentrum abbilden zu können. Die JOLA IT hat uns DOCUframe von GSD Software® empfohlen. Diese Empfehlung war Gold wert! Die Geschwindigkeit, mit der die Lösung erfolgreich in Betrieb genommen werden konnte, war unglaublich.“

Hartmut Kreutz, Inhaber und Gründer von MEDPRODUKT®

MEDPRODUKT® – Corona-Testzentrum

MEDPRODUKT® bietet seit über 15 Jahren ein umfangreiches Sortiment hochwertiger medizinischer Artikel rund um die Erste-Hilfe bei Patienten an. Durch eigene, umfangreiche Einsatzerfahrung als Rettungsdienstpersonal basieren die eigenentwickelten Produkte auf Erfahrungen und Kenntnissen aus dem Ernstfall.

MEDPRODUKT® besitzt nicht nur das nötige praktische Knowhow, das Unternehmen bietet Produkte auf dem neuesten, medizinischen Stand der Technik. Die MEDPRODUKT® Artikel werden im eigenen Qualitätsmanagement stetig überprüft. Rettungsdienste, Feuerwehren, Behörden, Firmen und Organisationen zählen zu den Kunden von MEDPRODUKT® und schätzen die hohe Qualität zu hervorragenden Preisen.

Success Story herunterladen

Die Abläufe, die wir für das Corona-Testzentrum abbilden mussten, waren recht komplex. Durch den Einsatz von DOCUframe konnten wir alle Abläufe in einer einzigen Software abbilden.“

Hartmut Kreutz, Inhaber und Gründer von MEDPRODUKT®

Eine schnelle und sichere Lösung für die Abbildung der Prozesse eines Corona-Testzentrum

Der GSD Software®-Vertriebspartner JOLA IT hat für MEDPRODUKT® auf Basis des Enterprise-Content-Management (ECM) Systems DOCUframe eine umfassende Komplettlösung für Corona-Testzentren entwickelt. Der eigentliche Ablauf eines Corona-Schnelltests gliedert sich in drei Teile: In einen administrativen Teil, den eigentlichen Abstrich-Test und in die Übermittlung des Ergebnisses. Mit Hilfe der Software wurden jetzt alle Abläufe im Testzentrum digitalisiert.

Die Anmeldung erfolgt über ein webbasiertes Terminbuchungs- und Verwaltungssystem, das über offene Schnittstellen direkt mit DOCUframe kommuniziert. Menschen, die sich testen lassen möchten, können sich über das Web-Portal anmelden, ihren Terminwunsch auswählen und ihre persönlichen Daten hinterlegen. Nach Abschluss des Tests erhalten die getesteten Personen ihre Ergebnisse – alles über ein einziges, integriertes System.

Nutzenargumente, die überzeugen – das Projekt im Überblick

Schnelle Entwicklung und einfache Inbetriebnahme

Individuelle Anpassungen dank der integrierten Entwicklungsumgebung

„Eine Lösung für alles“, in der alle Test-Schritte sowie administrativen Prozesse abgebildet werden

Datenschutz und Datensicherheit sensitiver Personendaten durch umfangreiche, integrierte Sicherheitsmechanismen von DOCUframe

Einzigartige Flexibilität und durchgängige Prozessoptimierung

Der Hauptgrund, sich für DOCUframe zu entscheiden, war der, dass alle relevanten Prozesse nahtlos integriert sind – die Kommunikation mit getesteten Personen, das Dokumentenmanagement, die Archivierung sowie das integrierte Reporting- und Meldesystem. Deshalb war es möglich, DOCUframe sofort in eine individuell zugeschnittene Komplettlösung zu verwandeln, die alle relevanten und sehr spezifischen Prozesse sofort und vollständig abbildet.

Durch die offenen Schnittstellen wird das Web-Portal zur Terminbuchung und -verwaltung nahtlos in die GSD Komplettlösung eingebunden. Termine und Personendaten werden im Web-System gepflegt und laufend mit DOCUframe abgeglichen. Die Einverständniserklärungen zur Test-Durchführung und zur Datenspeicherung werden in DOCUframe importiert und an den entsprechenden Stellen im System abgelegt.

Datenschutz und Datensicherheit

Die Software arbeitet lokal auf einer verschlüsselten Datenbank mit dedizierten Zugriffsrechten für die verschiedenen Corona-Test-Schritte. Nach erfolgreichem Identitätsabgleich wird den Bearbeitern in allen weiteren Schritten nur noch die Test ID genannt – die eigentlichen Personendaten bleiben sicher verschlüsselt in der Datenbank.

Das Testergebnis wird in einer E-Mail mit passwortgeschütztem Anhang versendet. Das Passwort wird der Testperson direkt beim Abstrich mitgegeben. Somit erfolgt der Versand des Ergebnisses und die Übermittlung des Passwortes auf zwei unterschiedlichen Wegen.

Die ausgedruckten und von der Testperson unterschriebenen Belehrungen werden sofort nach dem Datenabgleich digitalisiert und automatisiert anhand der Test ID dem Datensatz zur Beweissicherung zugeordnet. Das Original wird vor Ort vernichtet.

Die Datensicherung erfolgt, wie jeweils vom Kunden gewünscht. Zum Beispiel hochverschlüsselt in einem namhaften deutschen Rechenzentrum. So ist garantiert, dass alle medizinischen Daten das Bundesgebiet nicht verlassen und für Dritte unzugänglich sind.

Jeder einzelne Schritt einer Test-Durchführung kann dank DOCUframe dokumentiert und nachvollzogen werden. Besser und effektiver geht es nicht.“

Hartmut Kreutz, Inhaber und Gründer von MEDPRODUKT®

Alles in einer Oberfläche – ideal für die Anwender

Die individuell angepasste GSD Lösung für Corona-Testzentren bietet alles in einem. Die Mitarbeiter des Testzentrums arbeiten mit einem einzigen Programm. Alles ist so vereinfacht, dass der Einarbeitungs- und Schulungsaufwand für die Mitarbeiter verschwindend gering ist. „Ease-of-use“ in Reinform. DOCUframe unterstützt die Mitarbeiter des Testzentrums darin, effizienter zu arbeiten.

Von 0 auf 2500 Schnelltests in der ersten Woche

Laut Pressinfo der Stadt Lohmar, haben sich in der ersten Woche ca. 2500 Menschen testen lassen. Zum Glück gab es nur eine kleine einstellige Zahl an positiven Verdachtsfällen. „Zielorientiert, fokussiert und extrem professionell. Wir sind rundum zufrieden.“ So beschreibt der Inhaber von MEDPRODUKT®, Hartmut Kreutz die Zusammenarbeit im Rahmen dieses Projekts. „Sowohl JOLA als auch GSD Software® selbst haben alles getan, um uns zu unterstützen. Es musste alles möglichst schnell gehen.

Und es ging sehr schnell – absolut unbürokratisch.“, so Herr Kreutz weiter. Joachim Langen der Geschäftsführer von JOLA dazu: „Wir wussten von Anfang an, dass die Anforderungen von MEDPRODUKT® perfekt mit DOCUframe abzubilden waren. Dass es unserem Team gelungen ist, die gewünschte Lösung so schnell umzusetzen, spricht für das Gesamtpaket.“

Wir haben ursprünglich nur eine Software für unser Testzentrum gesucht, aber DOCUframe und seine Möglichkeiten, wie auch die perfekte Zusammenarbeit mit JOLA und GSD Software® haben uns überzeugt, das Produkt auch in Zukunft bei MEDPRODUKT® einzusetzen.“

Hartmut Kreutz, Inhaber und Gründer von MEDPRODUKT®

Wir sind rundum zufrieden.“

Hartmut Kreutz, Inhaber und Gründer von MEDPRODUKT®

DOCUframe überzeugt über das Projekt hinaus

Die enorme Flexibilität und der große Funktionsumfang des Produktes haben MEDPRODUKT® von DOCUframe überzeugt. Der Einsatz im Unternehmen wird auch in der Nach-Corona Zeit und außerhalb der Corona-Testzentren weitergehen – auch wenn das ursprünglich gar nicht geplant war. Die umfassenden, technischen Möglichkeiten bieten alles, um die Unternehmens-Anforderungen von MEDPRODUKT® abzubilden und das ist der Plan für die Zukunft!